Kategorien
Blog Coaching

33. Austria-Triathlon: Thorsten am Start, Laola1.tv überträgt 9h live

 

33. Austria-Triathlon: Thorsten am Start

Fast alle Ironmänner dieses Jahr abgesagt, aber Podersdorf findet am Samstag statt und Thorsten ist am Start.

Für den Normalverbraucher hören sich die Distanzen nach wie vor schrecklich an. Wer aber schon länger dabei ist, der weiß: „Nicht die Strecke tötet, sondern das Tempo!“

Thorsten hätte also keinerlei Probleme das Rennen ins Ziel zu bringen. Das ist zwar immer schön, wenn man ankommt und man freut sich irgendwie auch, aber aber darum geht es nicht! Es geht darum die bestmögliche Leistung zu bringen, es geht um Zeit, es geht um Platzierungen, es geht darum möglichst alles abzurufen, es ist ein Rennen. Und ganz egal wie gut man vorbereitet ist: wer die bestmögliche Leistung bringen will, der wird fürchterlich leiden!

Dementsprechend ist die Anspannung groß, wie vor jedem Ironman. Renneinteilung, Ernährung, Material, passt scho! Aber kleinste Fehler können sich extrem auswirken, dazu weiß man:

Natürlich versucht man alles auf den Tag genau zu timen, damit man am Tag x die Topform des Jahres hat, dennoch gilt, was ein 2-facher Hawaii-Sieger sagte: „Man muß auch Glück haben!“

Viel Glück, Thorsten!

9h Liveübertragung auf Laola1.tv

 

 

Von Peter

Triathlet
Sportlehrer
Überzeugungstäter
"...mehr Training, mehr Leistung!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.