Kategorien
Blog Coaching

33. Austria-Triathlon: Thorsten am Start, Laola1.tv überträgt 9h live

 

33. Austria-Triathlon: Thorsten am Start

Fast alle Ironmänner dieses Jahr abgesagt, aber Podersdorf findet am Samstag statt und Thorsten ist am Start.

Kategorien
Blog Coaching

Individuelles Triathlon-Coaching in der Praxis

 

Individuelles Triathlon-Coaching in der Praxis

Nun gibt es ja ganz unterschiedliche Motivationen zum Triathlon und zum Triathlontraining.

Kategorien
Blog Coaching

Straßen-Bikefitting mit Thorsten: 12min Verbesserung über Ironman innerhalb weniger Minuten

Ähnlich wie beim Kraulen, wo ich zu 95% Anfragen zur Verbesserung der Schwimmtechnik erhalte, ist die Nachfrage bzgl. Triathlon fast immer auf einen Trainingsplan beschränkt.

Kategorien
22 Jahre Ironman Blog Coaching

Pediman 2018: „Ich lös den Fall auf jeden Fall!“

Okay, okay, dass muss man differenziert sehen:
Grundsätzlich ist ein Ironman keine Weltsensation. Der Normalverbraucher zuckt bei der Mörderdistanz zwar erst mal zusammen, wer das aber seit vielen Jahren macht, der weiß, dass man nur „immer im Rollen bleiben“ muss, dann kann man theoretisch jede Woche einen Ironman machen – sofern man das Tempo darauf abstimmt, d.h. nicht am Anschlag sportelt.

Kategorien
Blog Coaching Kraul

Kraulen in Deutschland: Das Warten auf ein Wunder!

In einer der zahlreichen Facebook-Gruppen zum Thema Triathlon tauchen des öfteren Probleme wie dieses auf: „Ich kraule 25 min über 1000m und habe schon alles versucht, was ist zu tun?“ In aller Regel wird man dann eine Antwort erhalten wie diese: „Das liegt zu 100% an der Technik, Du musst ein Technikseminar bei Schwimmpapst X oder Kraulguru Y besuchen.“

Kategorien
22 Jahre Ironman Blog Coaching Kraul

Open Water – Schwimmen im Freiwasser: eine Analyse

Anfang September war ich in Podersdorf am Neusiedler See, wollte meine routinemäßige Langdistanz absolvieren:

Kategorien
Blog Coaching Kraul

Kraulen online lernen – Online-Kraulkurs Lektion 1 + Gewinnspiel

Als Triathlet darf man schon gern über Doping reden: wenn es um Doping im Radfahren, im Schwimmen, im Laufen geht! Und überhaupt: „seht doch mal im Fußball nach!“

Kategorien
Blog Coaching

Karin Wisselinck als Rookie beim Ironman 70.3 Kraichgau

Wer hat was, wann, wo und bei welchem Wetter erreicht? Damit ist die Meldung über Ergebnisse fertig, vor allem eins ist wichtig: Geschwindigkeit, je schneller man die Leistung in die Welt hinausposaunt, desto besser war die Leistung!
Kategorien
Blog Coaching

Christian Wisselinck beim Ironman 70.3 im Kraichgau: „Meinst du wirklich, dass das drin ist?“

„Meinst Du wirklich 2:53, ist das wirklich drin?“
So die Frage von Christian, nachdem ich ihm die Rennprognose für den Ironman 70.3 im Kraichgau geschickt hatte.
Ja, es war drin und ist dann auch mit einem Startplatz bei der Ironman 70.3 WM in Südafrika belohnt worden.
Kategorien
Blog Coaching

Ironman 70.3 Kraichgau: Christian fährt zur 70.3. WM

Christian hat zwar schon im letzten Jahr eine Kurzdistanz absolviert, im Grunde genommen kann man ihn aber schon als „Rookie“ bezeichnen.

Kategorien
Blog Coaching

Osterlauf Jügesheim: Klaus wiederum mit neuer Bestzeit

Klaus hat beim Osterlauf in Jügesheim über 25km eine neue Bestzeit in 1:54:42h gelaufen.
25km wurde in den 70er, 80er Jahren sehr oft gelaufen, inzwischen aber nicht mehr. Die meisten werden daher sagen: „vermutlich das erste Mal gelaufen, ist eine Bestzeit auch kein Wunder!“
Kategorien
Blog Coaching

Katrin Schmuck: 3 Rennen, 3 Bestzeiten

Halbmarathon Frankfurt neue Bestzeit, 10km-Lauf Jügesheim neue Bestzeit, 10km-Lauf Seligenstadt wiederum neue Bestzeit – das ist die Bilanz der letzten Wochen von Katrin Schmuck.

Kategorien
Blog Coaching

Triathlon-Trainingspläne selbst schreiben, Teil 1: „Jupp Heynckes“

Um mich bei vielen gleich mal unbeliebt zu machen: Ich mag die Bayern nicht, nie gemocht. Mein Herz schlägt seit diesem Hit für einen ganz anderen Verein:

Kategorien
Blog Coaching

Halbmarathon Frankfurt, 2 Starts, 2 neue Bestzeiten: „Ohne deine Trainingspläne hätte ich niemals so eine Zeit hingelegt!“

Heute war der Halbmarathon in Frankfurt, 2 meiner AthletInnen waren am Start, beide haben eine neue Bestzeit erreicht.

Kategorien
22 Jahre Ironman Blog Coaching

Rapha Festive 500 auf Strava

Sports Technology Darling Strava hat einige motivatonsfördernde Dinge im Angebot, aktuell gibt es die Herausforderung Rapha Festive 500, dort sollen vom 24.12. – 31.12. 500, am besten so viele Kilometer wie möglich gefahren werden. Ob man durch diese Aktionen schneller wird, kommt auf den Einzelfall an. Generell gilt das Motto „mehr Training – mehr Leistung“, aber bei sehr vielen Randonneurs kann die Leistungssteigerung schon mal ausfallen.